Greifswalder Thermoinsel

Diese Nahwärmeerzeugerstätte im Inselbetrieb sichert die Wärmeversorgung im Bereich der Fettenvorstadt.
Gesamtleistung
  • Thermisch: 5,70 Megawatt
  • Elektrisch:   0,66 Megawatt

Hauptaggregate
  • Ein Heißwassererzeuger mit einer thermischen Leistung von 4,1 Megawatt
  • Ein BHKW-Modul mit einer elektrischen Leistung von 660 Kilowatt und einer thermischen Leistung von 1,02 Megawatt
  • Eine Wärmepumpe
  • Thermische Leistung: Motorkühlwasser-Wärmetauscher 160 Kilowatt, Abgas-Wärmetauscher 70 Kilowatt, Plattenverflüssiger/-kondensator 355 Kilowatt
  • Elektroenergieerzeugung in Kraft-Wärme-Kopplung
  • Für Heißwassererzeuger und BHKW-Modul eingesetzter Brennstoff: Erdgas

Luftbetriebene Wärmepumpe
Die Wärme der Umgebungsluft wird aufgenommen und auf eine höhere Temperatur gebracht. Die dazugehörigen Wärmetauscher befinden sich auf dem Dach der Thermoinsel.

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150