BHKW Jungfernwiese

Mit der Erzeugerstätte steht in Greifswald neben dem HKW ein Grundlasterzeuger von Wärme und Strom für die Versorgung der Wohngebiete in Schönwalde I und II, der Ostseeviertel Ryck- und Parkseite sowie der Mühlen- und der Fleischervorstadt zur Verfügung.
Gesamtleistung
•    Thermisch: 4,619 Megawatt
•    Elektrisch:   4,3 Megawatt

Kenndaten
•    Gasmotor Fabrikat MWM vom Typ TCG 2032 V16 mit einer elektrischen Leistung von 4,3 Megawatt
•    ein Abgaswärmetauscher mit einer thermischen Leistung von 4,6 Megawatt
•    hocheffiziente KWK-Anlage mit einem Gesamtwirkungsgrad von ca. 85,3 %
•    Einbindung in die Wärmespeicheranlage des HKW
•    Zur Elektroenergieerzeugung in Kraft-Wärme-Kopplung eingesetzte Brennstoffe: Erdgas oder Bioerdgas

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150