Fachkraft für Abwassertechnik

Ausbildungsvoraussetzung: Realschulabschluss;
besonders geeignet sind praktisch veranlagte Bewerber/innen
Ausbildungsdauer: 3 Jahre I Ausbildungsplatz: 1

Ausbildungsinhalte
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz, Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe
  • Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Anwendung naturwissenschaftlicher Grundlagen
  • Werk-, Hilfs- und Gefahrstoffe, gefährliche Arbeitsstoffe
  • Betrieb von Entwässerungssystemen, Abwassetechnik
  • Klärschlammbehandlung
  • Verwertung von Abfällen aus Abwasseranlagen
  • Untersuchung von Abwasser- und Schlammproben
  • Indirekteinleiterüberwachung
  • Dokumentation, Qualitäts- und Umweltmanagement
Bitte beachten:
 Der nächste Ausbildungsjahrgang startet August/September 2017!
Jetzt bewerben!
Für Ihre Bewerbung benötigen Sie
  • die beiden letzten vorliegenden Schulzeugnisse,
  • ein aktuelles Lichtbild und
  • einen tabellarischen Lebenslauf.
Bewerbungen richten Sie bitte an:
Stadtwerke Greifswald GmbH
Personalabteilung
Gützkower Landstraße 19–21
17489 Greifswald  
Für Fragen zum Ausbildungsberuf
Ihre Ansprechpartnerin:
Kathrin Motullo
Telefon 03834 53-2102 
Bewerbungsfrist
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung zum Ausbildungsbeginn im August/September bis zum 15. Februar des jeweiligen
Jahres an folgende Adresse oder geben Sie sie persönlich ab! 
DARUM STADTWERKE:
  • Wir engagieren uns für die Menschen vor Ort.
  • Wir sichern Arbeitsplätze in der Region.
Tolle Prämien für Kunden:

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150