Uni Solar

Das Projekt zur Solarnutzung von Studierenden für Studierendeund für das Klima!


Die Arbeitsgruppe Uni Solar Greifswald hat mit technischer Unterstützung der Stadtwerke und finanzfachlicher Unterstützung der Sparkasse Vorpommern im Jahr 2011 eine Solaranlage mit 27,48 Kilowatt Spitzenleistung zur Stromerzeugung auf einem Dach im Riemser Weg/Ostseeviertel installiert. Seit dem 17. März 2011 speist die Anlage Strom ins Greifswalder Netz. Mit jeder erzeugten Kilowattstunde Sonnenstrom wird dabei herkömmlicher Strom aus dem Netz verdrängt.
Monate Ertrag 2011
(in kWh)
Ertrag 2012
(in kWh)
Ertrag 2013
(in kWh)
Ertrag 2014
(in kWh)
Ertrag 2015
(in kWh) 
Ertrag 2016
(in kWh)
Januar -      743      243      200       327      433
Februar -   1.001      275   1.248      921      938
März      133   2.704   2.783   2.119    1.798   1.679
April   4.123   3.275   3.257    2.899   2.323   2.792
Mai   4.690   4.453   3.222   3.072   3.079   3.924
Juni   4.550   2.568   3.711   3.419   3.264   3.519
Juli   2.957   2.573   3.912   3.646   3.222   3.008
August   3.292   2.384   3.207   2.979   3.431  2.947
September   2.878   1.870   2.077   2.379   2.270   2.646
Oktober   1.990   1.421   1.046   1.207   1.436      798
November      974     650      286      532      490      701
Dezember      336     240      328      250      343      357
Gesamt  25.923  23.882  24.347  23.950  22.904  23.742
Solarertrag "Uni Solar"
Solarertrag einer Woche mit Viertelstundenwerten

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150