ÖPNV

Mobil in Greifswald
Die 16 Busse des Stadtbusverkehrs befördern jährlich rund 2 Millionen Fahrgäste. Drei Buslinien verbinden die Wohngebiete mit dem Stadtzentrum. Den Einwohnern und Besuchern Greifswalds steht damit eine kostengünstige Alternative zum PKW zur Verfügung. Busfahren ist im Vergleich zur PKW-Nutzung klimafreundlich. Gerade für Kurzstrecken ist der Bus eine umweltschonende Alternative zum PKW.

CarSharing
Teilen Sie sich ein Auto - der Umwelt zuliebe.
Mehr Informationen
TV-Beitrag: "Citybus Greifswald – umweltfreundliche Mobilität"
Der ÖPNV in Greifswald ist mit dem Konzept „Citybus Greifswald“ auf umweltfreundliche Mobiltät ausgerichtet.Dazu gehören Carsharing und die Umstellung der Stadtbusse auf Bio-Erdgas. Sechs Erdgas-Busse sind bereits auf den drei Linien der Stadt unterwegs.Pro Bus und Jahr werden 54 Tonnen CO2 eingespart. (Ein Beitrag von Greifswald TV vom 29.01.2015)
Bitte beachten!
Im Stadtgebiet werden häufig Straßenbaumaßnahmen durchgeführt. Dadurch kann es leider zu Verspätungen im Linienbusverkehr kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir trotz intensiver Bemühungen die Anschlüsse zu anderen Bussen und zur Bahn leider nicht immer garantieren können.
 
DARUM STADTWERKE:
  • Wir engagieren uns für die Menschen vor Ort.
  • Wir sichern Arbeitsplätze in der Region.
Überzeugen Sie Ihre Freunde – mit tollen Prämien für Kunden:

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150