Abwassergebühren

Aus der 11. Änderungssatzung über die Erhebung von Gebühren sowie Verwaltungsgebühren für Abwasseruntersuchungen für die öffentliche Abwasserentsorgung in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald (Abwassergebührensatzung), veröffentlicht auf der Internetseite der Stadt: https://www.greifswald.de/.

Gültig ab 01.01 2020

Die Entwässerungsgebühr für die zentrale Schmutzwasserbeseitigung beträgt je Kubikmeter Abwasser  2,53 EUR.

Für Niederschlagswasser, das in die Öffentliche Einrichtung eingeleitet wird, beträgt die Gebühr 0,62 EUR je Quadratmeter befestigte Fläche, die an Abwasseranlagen angeschlossen ist oder von der  Niederschlagswasser in die Anlagen gelangt.

Für Abwasser bzw. Fäkal(ien)schlamm, das/der
a) aus abflusslosen Gruben zur Kläranlage in Ladebow transportiert und
    dort gereinigt wird      
15,90 EUR je Kubikmeter
b) aus abflusslosen Gruben selbst angeliefert und
    in der Kläranlage in Ladebow gereinigt wird 
  5,62 EUR je Kubikmeter
c) aus Kleinkläranlagen zur Kläranlage in Ladebow tranportiert und
    dort gereinigt wird                 
24,44 EUR je Kubikmeter
d) aus Kleinkläranlagen selbst angeliefert und
    in der Kläranlage in  Ladebow gereinigt wird     
14,16 EUR je Kubikmeter   
e) aus der Verwendung von Standrohren an Unterflurhydranten den öffentlichen
    Abwasseranlagen zugeführt wird
2,53 EUR je Kubikmeter

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150