Abwasser

Als Eigenbetrieb der Universitäts- und Hansestadt Greifswald leistet das Abwasserwerk Greifswald die hoheitliche Aufgabe der Ableitung und Entsorgung von Schmutz- und Niederschlagswasser für die Stadt.
Für die umliegenden Gemeinden wird die Reinigung und Aufbereitung des Schmutzwassers im unternehmenseigenen Klärwerk in Ladebow durchgeführt. Das Abwasserwerk unterhält ein Kanalnetz, das aus 53 Kilometern Abwasserdruckleitungen auf einer Länge von 48,6 Kilometern und 272 Kilometern Freigefälleleitungen sowie den dazugehörigen 116 Pumpwerken innerhalb Greifswalds besteht.

Den Antrag zum Einbau eines geeichten Wasserzählers für Gartenbewässerung finden Sie: hier

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150