Netzstrukturdaten

Gasnetzbeschreibung
Die Stadtwerke Greifswald GmbH betreibt auf der Hochdruck-, Mitteldruck- und Niederdruckebene Gasverteilungsnetze zur Versorgung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und der Stadt Grimmen.

Die Erdgaskunden in den örtlichen Gasnetzgebieten der Stadtwerke Greifswald GmbH sind dem Marktgebiet GASPOOL Balancing Services GmbH mit Sitz in Berlin zugeordnet.
Netzkopplungspunkte zum vorgelagerten Netzbetreiber
Physikalische Netzkopplungspunkte zur HanseGas GmbH
  • Helmshäger Berg - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z000000000099F)
  • Galgenberg - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z000000000100J)
Physikalische Netzkopplungspunkte zur ONTRAS Gastransport GmbH
  • Gützkower Landstraße - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z0000000062418)
  • Grimmen - (ETSO/EIC - Code des NEtzkopplungspunktes: 37Z000000006396G)
Physikalische Netzkopplungspunkte zur Gasversorgung Vorpommern Netz GmbH
  • Neuer Friedhof - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z0000000040937)
 
Netzkopplungspunkte zum nachgelagerten Netzbetreiber
Physikalische Netzkopplungspunkte zur Gasversorgung Vorpommern Netz GmbH
  • Wackerow - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z000000000113A)
  • Weitenhagen - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z0000000001148)
  • Grimmen - (ETSO/EIC - Code des Netzkopplungspunktes: 37Z000000006396G)
Wetterstation
In den Gasnetzgebieten der Stadtwerke Greifswald GmbH werden die Wetterdaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) benutzt:
Kennziffer: 10184
Standort:   Am St. Georgsfeld 11, 17489 Greifswald
Gasbeschaffenheitsmerkmale
Nachstehend sind gemäß Kooperationsvereinbarung § 50 Ziffer 2 der CO2-Stoffmengenanteil, die Normdichte und der Brennwert des Erdgases für unsere Netzgebiet an den jeweiligen Gasübernahmestationen monatlich aufgeführt.
Übernahmestation Helmshäger Berg      
        Hon [kWh/m³] Rhon [kg/m³] CO2 [mol%]
Februar 2018 11,213 0,7483 0,413
März 2018 11,208 0,7477 0,407
April 2018 11,191 0,7404 0,252
Übernahmestation Am Galgenberg      
Hon [kWh/m³] Rhon [kg/m³] CO2 [mol%]
Februar 2018 11,213 0,7483 0,412
März 2018 11,208 0,7476 0,406
April 2018 11,191 0,7405 0,253
Übernahmestation Gützkower Landstraße      
Hon [kWh/m³] Rhon [kg/m³] CO2 [mol%]
Februar 2018 11,224 0,748 0,43
März 2018 11,223 0,748 0,43
April 2018 11,221 0,748 0,43
Übernahmestation Grimmen      
  Hon [kWh/m³]  Rhon [kg/m³] CO2 [mol%]
Februar 2018 11,223 0,749 0,43
März 2018 11,218 0,748 0,40
April 2018 11,205 0,741 0,22
Die folgenden Netzstrukturen der Stadtwerke Greifswald GmbH beziehen sich auf das Kalenderjahr 2017 (Stand: 31.12.2017):
Energiestrukturdaten
durch Weiterverteiler und Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit: 847.925 MWh
zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Ausspeisungen: 236.556 kW 
Zeitpunkt des Auftretens der zeitgleichen Jahreshöchstlast aller Ausspeisungen: 13.02.2017, 09:00 Uhr
Netzstrukturdaten

Über das Gasverteilnetz werden unter Einsatz von 33 Gasdruckregelanlagen gegenwärtig etwa 8.820 Zählpunkte beliefert.
Länge des Gasleitungsnetzes ND, MD, HD (incl. Hausanschlussleitungen)  
Länge des Hochdrucknetzes 41,3 km
Länge des Mitteldrucknetzes 55,0 km
Länge des Niederdrucknetzes 246,0 km
Länge des HD-Netzes nach Leitungsdurchmesserklassen (excl. Hausanschlussleitungen)
Leitungslängen Hochdrucknetz in Leitungsdurchmesserklasse E
(Nennweite Stahl DN: 200 mm <= x < 350 mm
10,4 km
Leitungslängen Hochdrucknetz in Leitungsdurchmesserklasse F
(Nennweite  Stahl DN: 100 mm <= x < 200 mm;
Nennweite Kunststoff da: 110 mm <= x < 225 mm
30,5 km
Leitungslängen Hochdrucknetz in Leitungsdurchmesserklasse G
(Nennweite Stahl DN: x < 100 mm
0,2 km
Anzahl der (aktiven) Ausspeisepunkte je Druckstufe
Anzahl der Ausspeisepunkte im Hochdrucknetz 6
Anzahl der Ausspeisepunkte im Mitteldrucknetz 240
Anzahl der Ausspeisepunkte im Niederdrucknetz 5.764

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150