Schritt für Schritt zum Netz- bzw. Hausanschluss

Schritt für Schritt zum Netzanschluss 
Damit Sie beim Hausbau den Anschluss nicht verpassen, haben wir Ihnen als Serviceleistung im Folgenden alle notwendigen Schritte und Informationen rund um den Netzanschluss zusammengestellt.
Beim Hausbau gibt es eine Vielzahl an Dingen zu regeln. Ein zentrales Thema sind die Versorgungsanschlüsse. Wichtig ist vor allem, dass Sie ausreichend Vorlaufzeit einkalkulieren. Daher möchten wir Sie bitten, uns rechtzeitig vor Baubeginn über Ihr Bauvorhaben zu informieren.

Ansprechpartner für Bauherren bezüglich der Netzanschlüsse ist das Anschlusswesen der Stadtwerke Greifswald. Dort werden Anträge zur Herstellung oder Veränderung von Netzanschlüssen für Trinkwasser bearbeitet. Auch für Bauwasser-Anfragen sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Vom Anschlusswesen erfolgt auch der Versand der Antragsunterlagen, werden Auskünfte und Hilfestellungen bei der Beantragung gegeben.
  • 1. Schritt: Bauwasseranschluss
  • 2. Schritt: Trennung von Anschlüssen
  • 3. Schritt: Gibt es schon Anschlüsse? Die Leitungsauskunft
  • 4. Schritt: Kundenanfrage für einen Netzanschluss
  • 5. Schritt: Auftrag - Herstellung der Anschlüsse/Bauausführung
  • 6. Schritt: Inbetriebsetzung/Zählerstellung
Ihre Ansprechpartner:
Doris Feldberg
Kundenzentrum
Telefon 03834 53-2436
doris.feldberg(at)sw-greifswald.de
Michael Holtz
Kundenzentrum
Telefon 03834 53-2198
michael.holtz(at)sw-greifswald.de    

Stadtwerke Greifswald
Gützkower Landstraße 19–21, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0800 53-21150