220710_016.jpg
Verkehrsbetrieb - Mobilität für alle!

Entdecken Sie Friedrich

EUplusMV.jpg
EU-Förderung
  • Zur Erweiterung der Fahrgastinformation in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald mit Anlagen des Dynamischen Fahrgastinformationssystems (DFI). 
220710_171_Leerer_Sitz_Greif-dein-Ticket.jpg

Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft

Los geht's

      Default Image Stadtwerke Greifswald

      Wichtige Info

      Sperrung der Anklamer Straße

      Sperrung der Anklamer Straße

      Wichtige Info

      Umleitungen zum Fischerfest 2024

      Wichtige Info

      Handyticket – nun über die "Friedrich-App" buchbar

      Wichtige Info

      Fahrgastzählungen in den Bussen des Greifswalder Stadtverkehrs vom 08. bis 28. April 2024

      Wichtige Info (ÖPNV)

      Wichtige Info

      Kostenlose Schülerbeförderung mit VG-Card

      Wichtige Info (ÖPNV)


      Etwas verloren?

      In den Bussen des Stadtbusverkehrs gefundene Gegenstände werden in der Mobilitätszentrale am Busbahnhof (ZOB) gesammelt.

      Ticketangebot

      Handyticket  und Deutschlandticket

      Promobild_Handyapp_Web_320.jpg

      Das Handyticket ist nun über die "Friedrich-App" buchbar!

      Ab sofort können im Ticketshop der Friedrich App die Einzelfahrscheine jedermann/ ermäßigt, Tageskarten jedermann/ ermäßigt, Wochenendticket jedermann und das Deutschlandticket gekauft werden. Neu dabei ist jetzt auch die Wochenkarte jedermann. 

      VVW_22_21592_04_DeutschlandTicket_SM_1zu1_Statisch_01.jpg

      Für 49,– EUR im Monat als digitales Ticket auf dem Smartphone direkt über unsere App „Friedrich“ abonnieren. 

      Sie möchten ihr Deutschlandticket lieber als Chipkarte?

      Die Bearbeitung/Bestellung erfolgt in der Mobilitätszentrale Greifswald am ZOB. Der Verkehrsbetrieb Greifswald arbeitet mit der Verkehrsverbund Warnow GmbH(VVW)  zusammen, über diese erfolgt dann die Zusendung der Chipkarte direkt nach Hause.

      Mit dem Deutschlandticket kann jeder und jede den kompletten Nah- und Regionalverkehr in Deutschland nutzen. Das heißt, in allen Linienbussen, U- Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen und RE/RB-Zügen gilt das Ticket. 

      Link zum PDF-Antrag als Download und Selberdrucken, der für das Beantragen der Chipkarte gerne genutzt werden kann: 

      VVW_22_21592_04_DeutschlandTicket_SM_1zu1_Statisch_01.jpg
      Die neue Bewegungsfreiheit 65+

      D-Ticket für Senioren aus MV 

      Mit dem Deutschland-Ticket  für Senioren aus Mecklenburg-Vorpommern haben Sie die Möglichkeit, ganz Deutschland für nur 29 Euro pro Monat zu entdecken. Das Land Mecklenburg-Vorpommern übernimmt für Senioren*innen ab 65+  die Differenz von 20 Euro zum regulären Preis. 
      Alle Senioren, die bereits das Deutschland Ticket als Chipkarte für 49,00 € nutzen, werden automatisch auf das Senioren Ticket umgestellt und brauchen nichts zu tun.
       

      Das SeniorenTicket MV kann  in der Mobilitätszentrale Greifswald am ZOB vorbestellt werden. Hier setzt der Verkehrsbetrieb auf die persönliche Beratung und Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen der Mobilitätszentrale, die allen Kunden*innen bei dem Erwerb des Tickets für Senioren als Chipkarte behilflich sind.


      Die Ausgabe der Chipkarte erfolgt in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Warnow. Hier sind Vorlaufzeiten für die Kartenausgabe zu beachten. Bitte kommen persönlich bis zum 15. des Vormonats.
       

      Ticketangebot

      Ticketangebote für Greifswald


      Mehrfahrtenkarten oder Zeitkarten? Was sichert Ihre uneingeschränkter Mobilität?

      80min. gültig

      Fahrkarten

      Befugnis

      Fahrpreis ab 01.01.2024

      Handyticket-jedermann

      jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket

      1,60 €

      Handyticket-ermäßigt

      Kinder vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr (6 bis 14 Jahre)

      1,20 €

      Einzelfahrausweis

      jedermann

      Jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket

      2,30 €

      Einzelfahrausweis

      ermäßigt

      Kinder von 6 bis 14 Jahre

      1,60 €

      Kinder-Gruppenkarte

      Kindergruppen ab 10 Personen (6 bis 14 Jahre) + jedes weitere Kind 1,00€. Bis zu 22 Kinder mindestens einer Begleitperson, die einen regulären Fahrschein benötigt.

      Grundpreis 10 Kinder inkl., +1 € für jedes weitere Kind

      11,00 €

      Hinweis:
      Hinweis: Einzelfahrkarten gibt es direkt im Bus; sie müssen nicht entwertet werden. Gültigkeit: 80 Minuten im gesamten Liniennetz.

      Mehrfahrtenkarte

      Befugnis

      Fahrpreis ab 01.01.2024

      6er-Ticket

      jedermann

      Jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket

      9,60 €

      6er-Ticket

      ermäßigt

      Kinder von 6 bis 14 Jahre

      7,20 €

      Hinweis:
      Hinweis: Das 6er-Tickets gibt es in allen VVK-Stellen. Es ist übertragbar und gilt für sechs Einzelfahrten (je 80 Minuten) im gesamten Liniennetz.

      Tagesticket

      Befugnis

      Fahrpreis ab 01.01.2024

      Tageskarte

      jedermann

      Jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket (1 Erwachsene/r + 1 Kind)

      *Servicegebühr m Bus=1,00 €

      5,50 €*

      Tageskarte

      ermäßigt

      Kinder von 6 bis 14 Jahre

      **Servicegebühr im Bus =0,50€

      4,00 €**

      Familien-/Gruppenkarte-jedermann

      jede Person (bis zu 5 Personen)

      11,00 €

      Wochenendticket-jedermann

      2 Erwachsene (von Freitag, 19 Uhr bis Sonntag, 24 Uhr)

      6,50€

      Hinweis:
      Hinweis: Tagestickets gibt es in allen VVK-Stellen. Es ist übertragbar und gilt für sechs Einzelfahrten (je 80 Minuten) im gesamten Liniennetz.

      Zeitkarten

      Befugnis

      Fahrpreis ab 01.01.2024

      Wochenkarte

      jedermann

      Jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket

      *Servicegebühr im Bus =1,00€

      13,80 €*

      Wochenkarte

      ermäßigt

      Personen gem. AusglVO M-V (Schüler, Studenten, Auszubildende)

      **Servicegebühr im Bus =0,50€

      10,20 €**

      Monatskarte

      -jedermann

      jede Person hat Anspruch auf das Ticket

      *Servicegebühr im Bus =1,00€

      44,00 €*

      Monatskarte

      -ermäßigt

      Personen gem. AusglVO M-V (Schüler, Studenten, Auszubildende)

      **Servicegebühr im Bus =0,50€

      33,00 €**

      Sommerticket

      -jedermann, gültig vom 1.6. bis 31.8. des Jahres

      jede Person

      100,00 €

      Sommerticket

      -ermäßigt, gültig vom 1.6. bis 31.8. des Jahres

      Personen gem. AusglVO M-V (Schüler, Studenten, Auszubildende)

      75,00 €

      Winterticket

      -jedermann, gültig vom 1.11. bis 29.2.des Jahres

      jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket

      142,00 €

      Winterticket

      -ermäßigt, gültig vom 1.11. bis 28.2. des Jahres

      Personen gem. AusglVO M-V (Schüler, Studenten, Auszubildende)

      106, 00 €

      Hinweis:
      Hinweis: Tagestickets gibt es in allen VVK-Stellen. Es ist übertragbar und gilt für sechs Einzelfahrten (je 80 Minuten) im gesamten Liniennetz.

      gültig vom 1. bis 31. des Monats

      AboKarten

      Befugnis

      Fahrpreis ab 01.01.2024

      6-Monatskarte

      -jedermann

      Jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket/ entspricht mtl. 37,00 €

      entspricht mtl. 37,00 €

      222,00 €

      6-Monatskarte

      -ermäßigt

      Personen gem. AusglVO M-V (Schüler, Studenten, Auszubildende)/ entspricht mtl. 29,00 €

      entspricht mtl. 29,00 €

      174,00 €

      Jahreskarte

      -jedermann

      jede Person hat Anspruch auf dieses Ticket / entspricht mtl. 35,50 €

      entspricht mtl. 35,50 €

      426,00 €

      Jahreskarte

      -ermäßigt

      Personen gem. AusglVO M-V (Schüler, Studenten, Auszubildende)/ entspricht mtl. 26,50 €

      entspricht mtl. 26,50 €

      318,00 €

      D-Ticket für Azubis in MV

      348,– EUR – gilt ein ganzes Jahr in MV für alle Nahverkehrszüge (2. Klasse), Straßenbahnen, Stadt- und Linienbusse sowie die Rostocker Fähren. 

       

      VG-Card und VG-Card HGW für Schülerinnen und Schüler

      Mit der kostenlosen  VG-Card/VG-Card HGW können alle Schülerinnen und Schüler in Vorpommern-Greifswald (VG) kostenfrei und ohne Zeitbegrenzung Bus fahren, egal ob zur Schule, zum Sport am Nachmittag oder zur Freundin am Wochenende. Das Schülerticket gilt im gesamten Landkreis 365 Tage im Jahr in allen Buslinien, jedoch nicht im Zugverkehr.

      Die VG-Card/VG-Card-HGW kann online beantragt werden und wird als Schülerfahrkarte ausgegeben. Wer bereits eine Schülerfahrkarte hat, muss nichts weiter machen.

      Wer online auf der Homepage des Landkreises die VG-Card/VG-Card HGW bestellt, muss sich etwa auf einen Monat Wartezeit einstellen. Die Schülerfahrkarte wird über die Schulen ausgegeben. Schülerinnen und Schüler ohne Schülerfahrkarte/VG-Card/VG-Card HGW werden nicht kostenfrei befördert.  Der Schülerausweis der jeweiligen Schulen gilt nicht als Schülerfahrkarte und berechtigt nicht zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV!

      Bei Fragen rund um die VG-Card/VG-Card HGW melden Sie sich gern in der Mobilitätszentrale Greifswald Tel. 03834 532424.

      Ermäßigungen


      Ermäßigte Einzelfahrkarten, Doppelkarten und Tageskarten gelten für Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr. Die ermäßigten Zeitkarten (Wochen-, Monats-, Halbjahres- und Jahreskarten) können nur Schüler, Auszubildende und Studenten erwerben. Diese ermäßigten Zeitkarten sind nicht übertragbar und nur in Verbindung mit Lichtbild und Stammkarte gültig. Für ermäßigte  Zeitkarten füllen Sie untenstehendes Formular aus und bringen es zur Beantragung in die Mobilitätszentrale mit. Alternativ ist der Antrag auf eine Stammkarte auch in der Mobilitätszentrale am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), im  Kundenzentrum der Stadtwerke Greifswald  und bei der Stadtinformation erhältlich. 

      Antrag ermäßigte Zeitkarten

      • Freizeitbad Greifswald: Pappelallee 3–5 
      • Greifswald Information: Rathaus, Am Markt
      • Mobilitätszentrale Greifswald: Bahnhofstraße
      • Presseshop Möwencenter: Lomonossowallee 58
      • Stadtwerke HGW: Kundenzentrum, Gützkower Landstraße 19–21
      • Scupin Haushaltswaren (OEZ): Rigaer Straße 9
      • CIGO (Elisen Park): Anklamer Landstraße
      • Tabakbörse (Schönwalde Center): E.-Thälmann-Ring 11–13

      Sie sind daran interessiert eine Vorverkaufsstelle zu eröffnen? Dann melden Sie sich gern in der Mobilitätszentrale Greifswald.

      Mobilitätszentrale Greifswald
      Bahnhofstraße (Busbahnhof)

      Tel: 03834 532424

      SPEZIELLE TICKETS

      Sie brauchen etwas Spezielles?

       

      Clever Bus fahren!

      Die AboCard erhalten Sie als 6-Monatskarte und Jahreskarte. Der Gesamtbetrag wird nicht sofort bezahlt, sondern Monat für Monat von Ihrem Konto abgebucht. Bequemer und preiswerter geht's nicht! Eine AboCard kann in der Mobilitätszentrale Vorpommern oder im Kundenzentrum der Stadtwerke Greifswald GmbH beantragt werden. Die Bezahlung erfolgt über Einzugsermächtigung lt. Abo-Vertrag.

      Vorteile der AboCard auf einem Blick:

      • Die Jahreskarte/6-Monatskarte bezahlen Sie bequem per Lastschrift. 

      • Mit der monatlichen Bezahlung per Abo sichern Sie sich Preisvorteile gegenüber der Monatskarte.

      • Die AboCard ist an Ihre Freunde und Verwandte übertragbar (nicht personengebunden).

      • An Wochenenden und Feiertagen gilt die AboCard für bis zu vier Personen.

      Abo-Bestellschein Abo-Tarifbestimmungen ab 01.09.2018 Kundeninformation zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Abo-Verträgen

      Kultur- und Sozialpass

      Beim Kultur- und Sozialpass (KUS) handelt es sich um eine freiwillige und zusätzliche Leistung, welche die Universitäts- und Hansestadt Greifswald zusammen mit hier ansässigen gemeinnützigen und kommerziellen Einrichtungen erbringt.

      Er bietet mit finanziellen Vergünstigungen den finanzschwachen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, gleichberechtigt am geistig-kulturellen Leben teilzunehmen. Die Verkehrsbetrieb Greifswald GmbH erkennt den KUS an und ermöglicht es den Fahrgästen, nach Vorlage des KUS-Passes beim Fahrpersonal die im Folgenden aufgeführten preisermäßigten Fahrscheine zu erwerben und zu benutzen.

      Ticket KUS-Tarif
      6-er Ticket jedermann *8,10 €
      6-er Ticket ermäßigt/Kinder *5,20 €
      Monatskarte 39,00 €
      Monatskarte ermäßigt 23,00 €
      Friedrichvor_Dom_230108_332.jpg
      ÖPNV

      Friedrich

      Für mehr Mobilität!

      In Greifswald ist  unter dem Namen „Friedrich“ ein On-Demand-Service  etabliert.  „Friedrich“ ist ohne festen Fahrplan oder fixe Fahrtroute tagsüber in den Stadtteilen Friedrichshagen, Wieck/Ladebow, Stadtrandsiedlung, Groß Schönwalde und zeitlich befristet auch im Ostseeviertel Parkseite unterwegs. Nachmittags ist "Friedrich" im gesamten Stadtgebiet buchbar. 


       

      Stellenangebot 

      Zur Verstärkung unseres Teams im Verkehrsbetrieb Greifswald  suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

      Busfahrer/in

      Ihre Aufgaben

      • Personenbeförderung mit Omnibussen in Greifswald
      • Betreuung und Beratung unserer Kunden
      • Fahrscheinverkauf sowie Auskünfte zu Fahrplan und Tarifen

      Das erwarten wir

      • Führerschein Klasse D/ DE und  aktuelle Fahrerkarte
      •  Streckenkenntnisse in Greifswald sind von Vorteil 
      •  kundenorientiertes und freundliches Auftreten
      •  sichere Führung des Fahrzeuges
      •  gute Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Deutschkenntnisse
      •  Zuverlässigkeit Hilfsbereitschaft, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft 
      •   Bereitschaft zum Schichtdienst sowie Wochenend-, Sonn- und Feiertagsarbeit

      Unser Angebot

      Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit einer leistungsgerechten Vergütung nach TV-N MV und individuellem Anreizsystem.

      Halten Sie sich für geeignet? Ist das Ihr Weg? Dann würden wir uns über eine Bewerbung freuen.

       

      Stadtwerke Greifswald GmbH
      Kathrin Motullo
      Postfach 3155
      17461 Greifswald
      oder per E-Mail an: personal@sw-greifswald.de

      Hinweis:
      Gern nehmen wir Ihre Bewerbung per Post oder Email (am besten als pdf-Datei) entgegen. Aus sicherheitstechnischen Gründen können Bewerbungen, die einen Link zum Download von Dateien zur Verfügung stellen, jedoch leider nicht berücksichtigt werden.

      EU-Förderung

       

      EUplusMV.jpg

      Dynamische Fahrgastinformation (DFI)

      Bessere Informationen für die Fahrgäste und mehr Transparenz im Stadtbusverkehr Greifswald – seit der Einführung des rechnergestützten Betriebsleitsystems ist die Fahrgastinformation an wichtigen Haltestellen im Stadtgebiet immer aktuell verfügbar. 

      Mittels GPS-Ortung wird ständig der genaue Standort der einzelnen Busse ermittelt und an die Leitstelle gemeldet und von dort die Echtzeitdaten zum Fahrplan an die einzelnen DFI-Standorte weitergeleitet. Damit ist es möglich, für jede einzelne Anzeigetafel eine genaue Information über die verbleibende Zeit bis zur nächsten Abfahrt der jeweiligen Buslinie anzuzeigen. Sollte einmal für einen Bus keine Standortinformation verfügbar sein, wird die Uhrzeit der nächsten Abfahrt laut Fahrplan angegeben.

      Kommt es - z. B. durch einen Verkehrsstau oder eine Veranstaltung - zu Verspätungen oder müssen Busse wegen Umleitungen die Fahrtroute ändern, kann die Leitstelle die Fahrgäste innerhalb kürzester Zeit auch per Texteinblendung auf der Anzeigetafel über die Situation informieren.

      EUplusMV.jpg

      Die Verkehrsbetrieb Greifswald GmbH hatte zunächst den Ausbau der DFI-Standorte aus eigenen Mitteln realisiert. 2021 gewährte das Landesministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung  über den „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ eine Projektforderung in Höhe von 184.290 Euro = 75 Prozent der Gesamtkosten von ca. 250.000 Euro. Dafür wurden 12 weitere Haltestellen  sowie eine Innenanzeige im Einkaufszentrum Elisenpark aufgewertet.

      Konkret wurden im Laufe des Jahres 2021 folgende Haltestellenstandorte mit DFI-Fahrgastinformationen ausgestattet:

      • Campus Loefflerstraße

      • Hansering   

      • Elisenpark in beide Richtungen   

      • Ärztehaus in beide Richtungen  

      • Lomonossowallee   

      • Volksstadion in beide Richtungen   

      • Odebrecht-Stiftung, in beide Richtungen  

      • Fettenvorstadt (stadteinwärts) 

      • EKZ Elisenpark - Innenmonitor  

      Für den DFI-Ausbau wurden stark frequentierte Haltestellen und solche, die als Umsteigehaltestellen von besonderer Bedeutung sind, ausgewählt. Damit verfügen 30 Haltestellen im Stadtgebiet Greifswald über diese komfortable Fahrgastinformation. Für die Partner der Mobilitätszentrale werden auch die Verbindungen im Regionalverkehr angezeigt z. B.  nach Lubmin oder Lühmannsdorf.

      FAQ Bereich

      Das wollte die Mehrheit unserer Kunden wissen


      Hier finden Sie eine Auswahl häufig gestellter Fragen im Bereich  "Verkehrsbetrieb
      Falls Sie dennoch keine Antwort auf Ihre Frage finden sollten, sind wir gerne für Sie erreichbar und freuen uns, Ihnen behilflich zu sein. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

      Entscheidend für die Mitnahme von Personen, auch von Fahrgästen im Rollstuhl, ist die Einhaltung der zulässigen Gesamtanzahl der beförderten Personen und der zulässigen Gesamtmasse des mitgeführten Gepäcks. Außerdem muss die Beförderungssicherheit für alle Fahrgäste gewährleistet sein.

      • Aus Sicherheitsgründen kann nur ein Rollstuhl oder Kinderwagen im Bus transportiert werden. Wir bitten um Verständnis!

      Unentgeltlich befördert werden:

      • Kinderwagen, wenn sie zur Beförderung von Kleinkindern benutzt werden.
      • Gepäck unter 0,30 x 0,90 x 0,60 m,
      • Kleintiere in Behältern (z. B. Vögel im Vogelbauer, Katzen in Körbchen),
      • Hunde, sofern die Begleitperson im Besitz eines gültigen Zeitfahrausweises ist. Für die Mitnahme von Hunden besteht grundsätzlich Leinenpflicht und für größere und Hunde der Rasseliste MV auch Maulkorbpflicht.
      • Für die Beförderung von schwerbehinderten Menschen  gelten die gesetzlichen Vorschriften (siehe auch  die Tarif und Beförderungsbedingungen)
      • Die Mitnahme von Fahrrädern im Linienbus ist grundsätzlich nicht gestattet.